Menu Content/Inhalt

Pressemitteilungen 2008

Ehrenprofessur für Hermann Scheer in Shanghai

tongji.jpgPressemitteilung, 09. Dezember 2008

Würdigung seiner nachhaltigen Wirtschaftsstrategien

Berlin / Shanghai  Der Senat der Tongji-Universität in Shanghai/China hat Dr. Hermann Scheer (64), SPD-Bundestagsabgeordneter und Präsident von EUROSOLAR e.V., am Dienstag den Titel eines Ehrenprofessors verliehen. Scheer erhielt diese Auszeichnung "in Würdigung der langjährigen Aktivitäten und Publikationen zur politischen Ökonomie und nachhaltigen Entwicklungsstrategie sowie seiner Verdienste um die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen China und Europa“.

Weiterlesen...

Stadtwerke schützen und stärken

bgh_front_klein.gifPressemitteilung, 11. November 2008

Hermann Scheer zur BGH-Entscheidung

„Die Entscheidung des Bundesgerichtshofs zum Wettbewerb auf dem Energiemarkt bietet eine große Chance für die Stadtwerke und damit für eine nachhaltige Energieversorgung der Zukunft.“ Darauf wies der SPD-Bundestagsabgeordnete Hermann Scheer, Präsident der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V., am Dienstag in einer Stellungnahme hin.

Weiterlesen...

Von der IEA empfohlene politischen Instrumente ungeeignet

pc_windrad_raps120.jpgEUROSOLAR-Pressemitteilung, 29. September 2008

Zur heutigen Pressekonferenz des Exekutivdirektors der Internationalen Energie-Agentur (IEA) Nobuo Tanaka in Berlin anlässlich der Publikation der IEA-Studie „Deploying Renewables: Principles for Effective Policies” erklärt MdB Hermann Scheer, Präsident von EUROSOLAR und Vorsitzender des Weltrates für Erneuerbare Energien:
Die Empfehlungen des IEA-Direktors für den globalen Ausbau erneuerbarer Energien sind ungenügend und wenig greifbar.

Weiterlesen...

Weltklimaschutz braucht neue politische Handlungsansätze

pc_kraftwerksersatz120.jpgEUROSOLAR-Pressemitteilung, 15. Januar 2008

Zur heutigen Präsentation der EUROSOLAR-Studie „Der Weg zum Energieland Hessen“, die die Möglichkeit einer vollständigen Deckung des hessischen Strombedarfs für Erneuerbare Energien bis 2025 beschreibt, erklärt EUROSOLAR-Präsident Hermann Scheer – der auch im Zukunftsteam von Andrea Ypsilanti für Wirtschaft und Umwelt zuständig ist – in Wiesbaden:

Das erklärte Ziel von EUROSOLAR seit der Gründung im Jahr 1988 ist der vollständige Umbau der Energieversorgung auf erneuerbare Energien als zukunftsentscheidende Jahrhundertaufgabe. Alle wissen mittlerweile das die Zeit drängt, um den Wechsel zu erneuerbare Energien zu beschleunigen. Dafür sprechen vor allem:

Weiterlesen...

Hermann Scheer benannt als eine von weltweit 50 Persönlichkeiten, die den Planeten retten könnten

guardian.gifPressemitteilung, 13. Januar 2008

Die britische Tageszeitung „The Guardian“ benennt Hermann Scheer als eine von weltweit fünfzig Persönlichkeiten, die den Planeten retten könnten.

Die britische Tageszeitung „The Guardian“, die als eine der weltweit renommiertesten gilt, hat zu Jahresbeginn „Fifty people who could save the planet“ vorgestellt. Unter diesen sind zwei Deutsche: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Hermann Scheer.

Weiterlesen...